Aktuelles

NNP vom 26.9.2012: „Eintracht meets Popchor“

Musik vom Feinsten: „Vocalive“ ist bei der „Eintracht“ Erbach zu Gast

In seinem Jahreskonzert präsentiert der MGV „Eintracht“ Erbach einen der besten Rock- und Popchöre Deutschlands: „Vocalive“.

„Vocalive“ schaut optimistisch dem Konzert am Samstag in Erbach entgegen.

Bad Camberg-Erbach. Das Motto lautet „MGV Eintracht meets Popchor“: Am Samstag, 29. September, 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), findet in der Erlenbachhalle das Gemeinschaftskonzert mit dem Chor „Vocalive“ aus Darmstadt statt. Mit Energie und Charisma begeistern Chorleiterin Stephanie Miceli und „Vocalive“ auf Bühnen von Freiburg bis Hamburg und singen sich auf höchstem Niveau in die Herzen des Publikums. „Wir haben sanfte Pop- Balladen mit Gänsehautgarantie und mitreißende Gospels im Programm. Ich bin mir sicher, dass für jeden etwas dabei ist!“, verspricht die Chorleiterin. Ob mit Band, sanfter Klavierbegleitung oder a cappella präsentieren die Sängerinnen und Sänger mitreißenden Chorgesang mit Gänsehautgarantie. Das fantastische Ensemble erzielte beim Deutschen Chorfest 2010 in Dortmund die absolut höchste Punktzahl aller teilnehmenden Chöre und gewann beim internationalen Chorfestival der „Harmonie“ Lindenholzhausen 2011 ein Gold-Diplom. Auch die „Eintracht“ unter der Leitung ihres Chorleiters Karl-Wilhelm Dünnes wird sich mit modernen Arrangements von zeitgenössischen Komponisten präsentieren. Die „Eintracht“ ist überzeugt, auch in diesem Jahr allen Chormusikliebhabern ein abwechslungsreiches, erstklassiges Konzert anbieten zu können und lädt hierzu herzlich ein. Eintrittskarten sind im Vorverkauf in Erbach (Bäckerei Heck, Salon Marowsky und Erbacher Stubb) oder in Bad Camberg (Zeitschriften Brück und Modehaus Marx) noch bis zum Freitag, 28. September, erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Weitere Informationen befinden sich auf der Homepage http://www.eintracht-erbach.de.

Top

Schreibe einen Kommentar

Top