Aktuelles

20.12.2017 – Weihnachtsfeier der Sänger zum Jahresausklang

Auch in diesem Jahr trafen sich die Sänger der „Eintracht“ wiederum zur gemütlichen Weihnachtsfeier in der Schreinerwerkstatt von Sänger Paul Riedel. Diese letzte Zusammenkunft im Sängerjahr wird traditionell zum Abschluss genutzt, um das Jahr gemeinsam ruhig und besinnlich ausklingen zu lassen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Michael Schüler sangen die Sänger gemeinsam mit Chorleiter Karl-Wilhelm Dünnes, der am Keyboard begleitete, einige bekannte Advents- und Weihnachtslieder.

20171218_195021

Hubert Weyrich, ehemaliger Sänger und langjähriger Vizechorleiter des Chores, brachte die Anwesenden mit seiner Weihnachtsgeschichte „Die drei dunklen Könige“ von Wolfgang Borchert zum Nachdenken. Im Anschluss gab es zunächst heiße Fleischwurst sowie hausgemachte Salate beim gemeinsamen Abendessen. Die beiden Sänger Herbert Heintz und Reinhard Reimann lasen einige lustige Weihnachtsgedichte vor. Vorsitzender Michael Schüler dankte nochmals Karl-Wilhelm Dünnes für die im Jahr 2017 geleistete Arbeit. Dünnes wiederum bedankte sich bei den Sängern für ihr Engagement sowie das ihm entgegengebrachte Vertrauen in den Chorproben und wünschte allen ein frohes Weihnachtsfest sowie alles Gute für das neue Jahr 2018, vor allem Gesundheit, Frieden und Zufriedenheit. Er freue sich auf das neue Jahr und die damit verbundenen anstehenden sängerischen Herausforderungen. Im gemütlichen Teil ließen die Sänger das anstrengende und ereignisreiche Jahr ausklingen und erwarten bereits voller Spannung die musikalischen Aufgaben der “Eintracht” im Jahr 2017 rund um das 125-jährige Jubiläum des Männerchores.

Top

Comments are closed.

Top