Aktuelles

29.12.2012 – Eintracht an der Platte aktiv

Vier Jungsänger des Männerchores „Eintracht“ nahmen an der diesjährigen Tischtennis-Ortsmeisterschaft der Tischtennisabteilung des TV „Frisch Auf“ Erbach in der Erlenbachhalle teil. Am Start waren insgesamt 20 Mannschaften verschiedener Erbacher Ortsvereine in fünf Turniergruppen. Das Organisationsteam um Philipp Hollingshaus hatte im Vorfeld kräftig die Werbetrommel gerührt und freute sich über „ein volles Haus“ an den drei Turniertagen.

Für die „Eintracht“ spielten Kai Ackerblum, Marcus Schüler, Carsten Liske sowie Tobias Schuhen. In Gruppe C ging es gegen „Die Löfflers“ (1:5), die Volleyballer des TV Erbach (0:6) und die Mannschaft „SV Erbach IV“ (1:5). Die drei Partien gingen – teilweise eng geführt – allesamt verloren. Einzig Marcus Schüler und Tobias Schuhen konnten jeweils ein Einzelmatch in den drei Gruppenpartien für sich entscheiden. Schnell wurde klar, dass einige gegnerische Turnierteilnehmer überdurchschnittliche Erfahrungen „an der Platte“ sowie im Umgang mit dem kleinen Kunststoffball hatten. Jedoch stand der Spaß für die „Eintracht“-Vertreter an oberster Stelle.

Dank sei an dieser Stelle insbesondere den Organisatoren der Tischtennis-Ortsmeisterschaft gesagt. Es war eine harmonische, jederzeit faire sowie entspannte Veranstaltung, die sicherlich im kommenden Jahr ihre Fortsetzung finden wird. Und vielleicht haben die „Eintracht“-Spieler bis dahin mehr Erfahrung „an der Platte“ gesammelt…

Top

Comments are closed.

Top