Aktuelles

30.10.2015 – „Eintracht“ gewinnt bei der Naspa Spenden-Aktion 175 x 1.000

19 Vereine und Institutionen aus dem Kreis Limburg-Weilburg bekommen je 1.000 Euro für den guten Zweck

Naspa-Aktion

Die „Eintracht“-Vorstandsmitglieder Wolfgang Ott (rechts) sowie Thomas Becker (hintere Reihe, links von Landrat Michel) bei der Übergabe der 19 Spendenschecks. (Foto: Nassauische Sparkasse)

Ein Extra fürs Ehrenamt gab es am 28. Oktober 2015 von der Nassauischen Sparkasse (Naspa), Wiesbaden. Gemeinsam mit Manfred Michel, Landrat des Kreises Limburg-Weilburg, übergab Günter Högner, Vorstandsvorsitzender der Naspa, insgesamt 19 Spendenschecks in Höhe von je 1.000 Euro an die Gewinner der großen Naspa Spenden-Aktion „175 x 1.000“ im Kreis Limburg-Weilburg. Aus Anlass ihres 175-jährigen Bestehens spendet die Naspa insgesamt 175 mal 1.000 Euro an ehrenamtlich tätige Vereine und Institutionen im gesamten Geschäftsgebiet.

Die interaktive Online-Aktion war eine Premiere: Bewerbung und Stimmabgabe für eine der größten Spendenaktionen in der Region fanden auf einer eigenen Plattform im Internet statt. Per Online-Voting fürs eigene Lieblingsprojekt haben die Menschen im Geschäftsgebiet selbst entschieden, welche Vereine und Institutionen die Naspa unter dem Motto „Für die Region. Für die Menschen“ unterstützen soll. Mehr als 2,3 Mio. Stimmen wurden während der Votingphase vom 15. Mai bis zum 15. September 2015 für insgesamt 691 Bewerbungen abgegeben.

„Die Vielfalt der Projekte und die rege Resonanz haben unsere Erwartungen bei weitem übertroffen“, sagte Günter Högner bei der Spendenübergabe in Dehrn. „Meine Gratulation an alle Gewinner unserer Aktion 175 x 1.000  – und ein, dickes Dankeschön’ an alle, die sich ehrenamtlich engagieren“, so Högner.

Wie wichtig und wertvoll die Arbeit der gemeinnützigen Vereine und Institutionen ist, betonte auch Landrat Manfred Michel. „Eine lebendige Gesellschaft braucht Menschen, die sich engagieren. Deshalb ist es gut und richtig, wenn Unternehmen den Einsatz fürs Gemeinwohl fördern und mit neuen, kreativen Aktionen auch finanziell unterstützen. Der Naspa sage ich dafür ein herzliches Dankeschön“, so Landrat Michel.

Top

Comments are closed.

Top