Aktuelles

CA vom 02.04.2015: „Gelungener Winterausflug“

Rolf Götz und Eberhard Schuhen haben gute Vorarbeit für die Erbacher Eintracht-Familie geleistet

ERBACH (ca). Die beliebte Winterwanderung des Männergesangvereins Eintracht Erbach wurde in diesem Jahr wiederum als Winterausflug durchgeführt. Bei sonnigem Winterwetter konnten die 50 Teilnehmer einen sehenswerten Tag im Westerwald verbringen. Das Organisationsteam um Rolf Götz und Eberhard Schuhen hatte volle Arbeit geleistet und ein abwechslungsreiches Programm erstellt. Ein rundum gelungener Winterausflug.

Erstes Tagesziel war die Burg Rotenhain nahe Westerburg, die mit einem Bus angesteuert wurde. Dort wurde die Gruppe von Mitgliedern des Vereins „historica“ begrüßt. Eine zweistündige Wanderung durch die winterliche Landschaft ins nahegelegene Nistertal folgte. Dort lud die Schnapsbrennerei Birkenhof zu einer interessanten und kurzweiligen Besichtigung samt Verköstigung im neueingerichteten Showroom ein.

Die Teilnehmer konnten eine Vielzahl leckerer Brennereierzeugnisse kosten und anschließend im Verkaufsraum erwerben. Anschließend stand die Rückkehr zur Burg Rotenhain mit dem Bus an. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken in der Burgschänke begrüßten weitere Mitglieder des Vereins „historica“ die Reisegruppe und führten durch die eigens wiederaufgebaute Burg. Zum Ende des Tages konnten dort ein paar amüsante Stunden bei einer leckeren Suppe von Sänger Franz-Josef Wenz und Getränken verbracht werden.

cimg6921

Die Erbacher Sänger und ihre Familien verbringen einen winterlichen Tag im Westerwald. Foto: privat

Top

Comments are closed.

Top