Aktuelles

CA vom 04.05.2017: “Sänger eröffnen das 21. Maifest”

Fassbieranstich in diesem Jahr etwas später

ERBACH (dag). Mit einiger Verspätung konnte der Vorsitzende des Männergesangverein Eintracht Erbach, Michael Schüler, am vergangenen Sonntag Bürgermeister Jens-Peter Vogel zum Bieranstich und gleichzeitig zur offiziellen Eröffnung des schon traditionellen Festes auf dem alten Erbacher Sportplatzes begrüßen.

Musikalisch war die Begrüßung den Sängern der Eintracht mit dem schönen Lied „In maienhellen Tagen“ vorbehalten.

Terminüberschneidungen hatten es dem Rathauschef nicht ermöglicht, wie gewohnt am späten Nachmittag das erste Bier zu zapfen. Jetzt wurde es Abend und die vielen Gäste, darunter auch Wolfgang Erk mit dem Bürgermeister aus Chambray, Christian Gatard, Stadtverordnetenvorsteher Heinz Schaus, Erster Stadtrat Peter Bermbach und Landtagsabgeordneter Andreas Hofmann, wohnten dem ersten Bieranstich Vogels beim Maifest der Eintracht bei. Leider wollte das nicht so recht klappen, Vogel brauchte mehrere Anläufe, was aber nicht an seiner Tatkraft lag, sondern eher an dem falschen Zapfhahn.

Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch, die Sänger und ihre Gäste freuten sich dennoch, etwas später als gewohnt, über frisch gezapftes Bier.

Auch gab es natürlich wieder leckere Spezialitäten aus der Küche, am 1. Mai dann noch erweitert um selbst gebackene Kuchen der Sängerfrauen.

Top

Comments are closed.

Top