Aktuelles

CA vom 15.08.2019: „Willkommensparty im neuen Erbacher Baugebiet“

Eintracht-Sänger laden für Samstag, 24. August, 16 Uhr, ein

ERBACH (dag). Der Männerchor Eintracht Erbach macht am Samstag, 24. August, 16 Uhr, Werbung in eigener Sache und lädt alle Bewohner des neuen Baugebietes „Vorm Grenzgraben“ zu einer Willkommensparty ein. Im Mehrgenerationen-Park will man die neuen Mitbürger, natürlich auch mit dem einen oder anderen Ständchen, begrüßen. Dazu gibt es hausgemachten Kuchen, Fleischwurst und natürlich, neben Kaffee auch gekühlte Getränke. Für die Kinder wird es verschiedene Angebote, wie Riesenseifenblasen, Glitzer-Tattoos und lustige Outdoor-Spiele geben. Diesen Nachmittag möchten die Sänger nutzen, sich und ihren Verein vorzustellen. „Denn wir sind kein Fußballverein, wie der Name Eintracht vielleicht vermuten lassen könnte, sondern mit 35 aktiven Sängern ein mehrfach ausgezeichneter Männergesangverein“, so Manfred Dietrich, der den Vorstand seines Vereins bei der Mitgliederwerbung unterstützt. Seit 1912 zählt die Teilnahme an Chorwettbewerben für die Erbacher Sänger zu den konstanten chormusikalischen Zielen. Ihr musikalischer Leiter Karl-Wilhelm Dünnes begeistert die Sänger immer wieder aufs Neue sowohl für traditionelles als auch zeitgenössisches Liedgut. „Und klar, dass auch das Gesellige nicht zu kurz kommt“, weiß Eberhard Schuhen, der zur Zeit die nächste Chorreise nach Waren an der Müritz, zur Mecklenburgischen Seenplatte, plant. Musikalisch stehen dort zwei Auftritte im Mittelpunkt des Aufenthaltes vom 8. bis 12. Juli 2020. „Natürlich wird es auch ein umfangreiches Besichtigungsprogramm geben. Alles Weitere erfahren die Gäste der Willkommensparty am 24. August im neuen Erbacher Baugebiet“, so Schuhen weiter.

Top

Comments are closed.

Top