Aktuelles

CA vom 16.07.2020: „Mit dem CA bei der Kapstadt-Tour“

REGION (red). Der ehemalige Sänger des Männergesangvereins „Eintracht Erbach“, Klaus Kauffmann (links, Niederselters) und Uli Deisel (Bad Camberg), der frühere Fußballtrainer der SG Selters, starteten mit 33 000 anderen Pedalrittern vordem Ausbruch der Corona-Pandemie in Südafrika beim größten (Jedermann)-Radrennen der Welt. Die Cape Town Cycle Tour ist 109 Kilometer lang. Es gilt 1220 Höhenmeter zu überwinden. Der Start erfolgte an der Grand Parade mitten in Kapstadt. Die Strecke führte östlich um den Tafelberg über Constantia nach Simon‘s Town an die östliche Küste der Kap-Halbinsel. In Smithwinkel folgte der Wechsel an die westliche Küste. Klaus Kauffmann kam bei seiner 14. Teilnahme nach 4:38:10 Stunden ins Ziel. Für Uli Deisel blieb die Uhr bei 4:46,58 Stunden stehen. Nach dem Rennen war Entspannung mit dem Lesen des Camberger
Anzeigers angesagt. di/Foto: Uli Deisel

Top

Comments are closed.

Top