Aktuelles

LA vom 13.3.2013: „120 Jahre Eintracht Erbach“

Festabend in der Erlenbachhalle bildet den Auftakt des Jubiläums

Die "Eintracht" in Bergen/Norwegen 2011

Die Sänger der „Eintracht“ freuen sich schon auf die erste Veranstaltung im Jubiläumsjahr. Foto: pr

-jmr- ERBACH. Beim MGV Eintracht Erbach läuft der Countdown zur Feier des 120-jährigen Bestehens. Der Startschuss für die Festveranstaltungen fällt am Samstag, dem 16. März, 19.30 Uhr, mit dem Festabend in der Erlenbachhalle.

Unter der Leitung seines Chorleiters Karl-Wilhelm Dünnes wird der Eintracht-Männerchor den Festakt eröffnen. Das weitere musikalische Programm wird gestaltet von den im Stadtteil Erbach wirkenden Chören, Ensembles und Musikgruppen. Im Einzelnen sind dies der Jugendchor ehemaliger ‚Eintracht-Boys‘ unter der musikalischen Leitung von Bärbel Stein, der Gesangverein Frohsinn (Leitung Dr. Georg Hilfrich), der Kirchenchor St. Mauritius (Jan Schrödter), die Schola Combinazione (Cornelia Dahms), die junge Violinistin Leonie Stein mit ihrer Begleiterin Bärbel Stein und das Bläserensemble Erbach (Karl Kammerlander). Darüberhinaus wird der ebenfalls von Karl-Wilhelm Dünnes geleitete Männerchor Frohsinn Steinefrenz mitwirken. Den musikalischen Schlusspunkt setzen die beiden von Karl- Wilhelm Dünnes geleiteten Männerchöre mit einem gemeinsamen Vortrag. Die Vielfalt der musikalischen Darbietungen zum Festabend wird die Lebendigkeit der Erbacher Musikszene zum Ausdruck bringen und den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm bieten. Selbstverständlich sind auch viele Repräsentanten des öffentlichen Lebens unter den Gratulanten, angeführt vom Schirmherrn der Festtage, Bürgermeister Wolfgang Erk. Die „Eintracht“ lädt alle interessierten Musikliebhaber zum Festabend recht herzlich ein. Weitere Infos auf der Homepage: www.eintracht-erbach.de.

Top

Comments are closed.

Top