Aktuelles

LA vom 28.10.2015: “Eintracht-Familie feierte”

Einladung zum festlichen Adventskonzert am 13. Dezember

dsc_0146_20151013075152520

Die geehrten Sänger und Mitglieder (von links) mit Gerhard Voss (Sängerkreis-Vorsitzender), Helmut Peuser, Alfred Meyer, Thomas Schüler, Ulrich Messer, Klaus Kauffmann, Daniel Götz und Michael Schüler (Vorsitzender „Eintracht“). Foto: pr

ERBACH. „Essen – Musik – Genießen“ – mit diesen Worten lässt sich der Familientag des MGV „Eintracht“ Erbach in der von Brunhilde Schüler herbstlich dekorierten Erbacher Erlenbachhalle zusammenfassen.

Die Besucher konnten sich somit mindestens zweier Hochgenüsse erfreuen: Zum einen eines kulinarischen, das Brunch-Büfett der Familie Camastro (Erbacher Stubb). Zum zweiten der musikalische Hochgenuss beim Vortrag des Männerchores unter der Leitung von Chorleiter Karl-Wilhelm Dünnes. Die alljährlich beliebte Zusammenkunft der „Eintracht“-Familie wurde in diesem Jahr erstmals mit einem Brunch durchgeführt. Das Organisationsteam um Eberhard Schuhen, der durch das Programm führte, hatte ganze Arbeit geleistet und sogar ein Gewinnspiel am Glücksrad vorbereitet. Vorsitzender Michael Schüler ließ in seinem Jahresrückblick vor allem die musikalischen Höhepunkte des abgelaufenen Jahres Revue passieren. Dies war neben dem Aufenthalt der Santo Tomas Singers aus Manila (Philippinen) vor allem die Teilnahme am Chorwettbewerb in Unter-Schönmattenwag (Odenwald). Aber auch Veranstaltungen wie Winterwanderung, Erbacher Maifest oder die Teilnahme am Kerbeumzug zeugen von einem attraktiven Vereinsleben.

Darüber hinaus lud Schüler alle Anwesenden herzlich ein, das anstehende Adventskonzert in der Erbacher Pfarrkirche „St. Mauritius“ am 3. Adventssonntag (13. Dezember) zu besuchen: die „Eintracht“ wird unterstützt vom Hornquartett „Aurum“, dem Trompeter Lukas Reiß, Solist Hans- Albert Demer, Organist Heinrich Thuy sowie der Sprecherin Bärbel Stein.

Im Mittelpunkt des offiziellen Teils standen die Ehrungen verdienter Sänger und Mitglieder des Chores. So wurden die ehemaligen Sänger Helmut Peuser für seine 60-jährige Treue zum Erbacher Männerchor und Alfred Meyer (Erbacher Ortsvorsteher) für seine 50-jährige Mitgliedschaft geehrt und vom Publikum gebührend gefeiert. Sängerkreis-Vorsitzender Gerhard Voss ehrte im Namen des Hessischen Sängerbundes den langjährigen Sänger und Notenwart Ulrich Messer für 25 Jahre aktives Singen im Erbacher Männerchor. Anschließend wurden Klaus Kauffmann, Thomas Schüler und Daniel Götz ebenfalls für Ihre 25-jährige treue Mitgliedschaft durch Michael Schüler und Tobias Schuhen geehrt. Eine wunderschöne Gesangseinlage brachte zum Ende eines genussvollen Vormittags Nachwuchstalent Eike Rücker-Klapper, der das Publikum mit seinem Gesang begeisterte. (jmr)

Top

Comments are closed.

Top