Aktuelles

NNP vom 02.11.2013: “120 Jahre in Eintracht”

Der Erbacher Chor dankt allen Helfern für ihr Engagement

Der MGV „Eintracht“ Erbach feierte in diesem Jahr seinen 120. Geburtstag und nutzte den traditionellen Familienabend, um Helfern und Mitgliedern Dank zu sagen.

SONY DSC

Die geehrten Sänger und Mitglieder (von links): Bernd Eufinger, Eberhard Schuhen, Sängerkreis-Vorsitzender Gerhard Voss, Robert Hollingshausen, Hans-Dieter Gabriel, Wilhelm Ott, Katharina Haubrich, Bruno Litzinger, Marika Ackerblum, Alois Kappi, Senka Rheinschmitt, Franz-Josef Wenz, Helga Dietrich, Ottfried Rheinschmitt, Alfred Rauch, Hans Albrecht sowie „Eintracht“-Vorsitzender Michael Schüler.

Bad Camberg-Erbach. „Eintracht“-Vorsitzender Michael Schüler freute sich über eine gut besetzte Erlenbachhalle. Mit dem Familienabend beendete die „Eintracht“ den Veranstaltungsreigen anlässlich des 120-jährigen Vereinsjubiläums. Schüler ließ die Höhepunkte im Jubiläumsjahr noch einmal Revue passieren und dankte allen Mitgliedern für die hervorragende Unterstützung während des Festjahres. Im unterhaltsamen Teil, durch den Marcus Schüler locker und humorvoll führte, trugen die „Crazy Guys“ unter der musikalischen Leitung von Bärbel Stein mit gelungenen Liedbeiträgen zur Gestaltung des Abends bei. Insbesondere die Tanzeinlage von Eike Rücker-Klapper auf Songs von Michael Jackson begeisterte die Besucher.

Nach den musikalischen Beiträgen der „Eintracht“ unter der Leitung des Chorleiters Karl-Wilhelm Dünnes galt es, verdiente Sänger und Mitglieder der „Eintracht“ zu ehren. Gerhard Voss, Vorsitzender des Sängerkreises Limburg, zeichnete im Auftrag des Hessischen Sängerbundes und des Deutschen Chorverbandes Wilhelm Ott und Eberhard Schuhen für 25-jährige, Alois Kappi, Robert Hollingshausen und Franz-Josef Wenz für 50-jährige, Josef Diehl für 60-jährige sowie Bruno Litzinger für 65-jährige Sängertätigkeit aus.

Die Auszeichnungen langjähriger Mitglieder wurden von Michael Schüler vorgenommen. Für Ihre 25-jährige Mitgliedschaft wurden Helga Dietrich, Katharina Haubrich sowie Bernd Eufinger geehrt. 40 Jahre gehören Senka und Ottfried Rheinschmitt, Marika Ackerblum sowie Alfred Rauch dem Erbacher Chor an. Sänger Hans Albrecht kann auf seine 50-jährige Mitgliedschaft stolz sein. Zu Ehrenmitgliedern wurden Katharina Haubrich und Hans-Dieter Gabriel ernannt.

Ein besonderer Höhepunkt des Abends waren die Solovorträge des „Eintracht“-Sängers Hans-Albert Demer, der mit seinen Liedern das Publikum begeisterte. Anschließend sorgte Entertainer Helmut Arend für ausgelassene Stimmung und gute Laune. Weitere Informationen zu den Ehrungen und eine Bildauswahl zum Abend sind unter der Homepage www.eintracht-erbach.de zu finden. (nnp)

Top

Comments are closed.

Top