Aktuelles

NNP vom 22.7.2013: “Eintracht im Deutschlandradio”

Bad Camberg. Aus Anlass des 120-jährigen Bestehens des MGV „Eintracht“ sendet Deutschlandradio Kultur ein Porträt des Vereins. Das Interesse von Deutschlandradio Kultur an dem Männerchor war vor allem durch die vielfältigen internationalen Begegnungen mit Chören aus aller Welt geweckt worden. Das Porträt beinhaltet auch einen Live-Mitschnitt aus der „Schubertiade“, die der „Eintracht“-Männerchor gemeinsam mit dem Bläsersextett der Frankfurter Sinfoniker zur Eröffnung der großen Chornacht am 22. Juni, aufgeführt hatte.

Die Sendung wird deutschlandweit am Freitag, 2. August, um 10.50 Uhr ausgestrahlt. Deutschlandradio Kultur ist in Bad Camberg unter der Frequenz UKW 88.6 zu empfangen, für Limburg lautet die entsprechende UKW-Frequenz 105,1. Für Digitalradiohörer jeweils 5C (Digitalradio). Interessierte Hörer können sich Postleitzahl-spezifisch die jeweils zutreffende Frequenz über die Internetseite www.dreadio.de/Kultur/frequenzen/ anzeigen lassen.

Top

Comments are closed.

Top