Aktuelles

NNP vom 28.2.2013: “Chorfest im Juni”

Jahr im Zeichen des „Eintracht“-Jubiläums

Seit 120 Jahren besteht der MGV „Eintracht“. Die Erbacher Sänger beginnen die Feierlichkeiten zum runden Vereinsgeburtstag mit einem Festabend in der Erlenbachhalle am 16. März.

Bad Camberg-Erbach. Der MGV „Eintracht“ Erbach begeht in diesem Jahr sein 120-jähriges Vereinsjubiläum mit einem Chorfest vom 21. bis 24. Juni. Wichtige Informationen rund um die Festtage mit zahlreichen chormusikalischen Veranstaltungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung. Musikalische Höhepunkte werden die „Große Chornacht“ am 22. Juni und die Veranstaltung „Chor- und Musikszene Bad Camberg und seine Stadtteile“ 23. Juni sein. Eröffnet wird das Jubiläumsjahr mit einem Festabend in der Erlenbachhalle am 16. März. Der Festgottesdienst in der Pfarrkirche „St. Mauritius“ schließt sich am Sonntag, 28. April, an.

Musikalische Höhepunkte im abgelaufenen Vereinsjahr waren die Teilnahme beim Chorwettbewerb im sauerländischen Helden und das Jahreskonzert mit dem Ensemble „Vocalive“ aus Griesheim in der Erlenbachhalle. Chorleiter Karl-Wilhelm Dünnes hat es erneut verstanden, die Sänger zielgerichtet auf die musikalischen Herausforderungen vorzubereiten. Der stellvertretende Kassierer Carsten Liske legte die Einnahmen und Ausgaben des Jahres detailliert dar und präsentierte die Mitgliederstatistik.

Vorsitzender Schüler dankte den Sängern für die harmonische Zusammenarbeit sowie den Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement. Besonders erfreut zeigte sich Schüler über den Zugang von vier neuen Sängern und drei fördernden Mitgliedern.

Mit Lob und Anerkennung wurde der eifrigste Sänger des Jahres 2012 ausgezeichnet: Walter Fuhrmann besuchte alle 43 Chorproben. Neben dem Vereinsjubiläum im Juni bringt das Jahr 2013 weitere interessante musikalische Vorhaben. So beteiligt sich die „Eintracht“ am Sakralen Chorwettbewerb in Fernwald-Steinbach am 29. September und nimmt am Gruppensingen in Würges am 24. März teil. Weitere Veranstaltungen der „Eintracht“ in diesem Jahr sind der Winterausflug, das 17. Erbacher Maifest und der Familienabend.

Bereits jetzt blickt der Chor gespannt auf die geplante Chorreise nach St. Petersburg im August 2014. Nach der erfolgreichen Teilnahme am internationalen Edvard-Grieg-Festival in der norwegischen Stadt Bergen im Jahr 2011 steht dem „Eintracht“-Chor wiederum ein absolutes musikalisches Highlight bevor. (mn)

Top

Comments are closed.

Top